Eigenwirtschaftlicher Ausbau des Glasfasernetzes im Bereich des Marktes Kleinheubach, der Gemeinden Laudenbach und Rüdenau

Die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Kleinheubach haben am 2. Februar zusammen mit acht weiteren Kommunen im südlichen Landkreis mit dem Unternehmen BBV Deutschland einen Kooperationsvertrag für einen beschleunigten flächendeckenden Glasfaserausbau abgeschlossen.

Der Netzbetreiber hat sehr gute Referenzen und eine besondere Kompetenz für den ländlichen Raum. So baut BBV als erster privatwirtschaftlicher Anbieter überhaupt ganze Landkreise ohne Förderung und Steuermittel komplett eigenfinanziert aus.

Auch die Tarifgestaltung der toni-Internetprodukte ist interessant. Dieses reicht von Geschwindigkeiten ab 300 Mbit/s im Up- und Download für 40 EURO im Monat bis zu einem symmetrischen 1 Gbit/s für 90 EURO. Die Vertragslaufzeit ist mit einem Monat bemerkenswert.

Damit die BBV ausbauen kann, ist ein gewisses Grundinteresse an der Glasfaser erforderlich. Wenn sich in der bereits gestarteten Vorvermarktungsphase in allen elf Kommunen insgesamt 20% aller Haushalte und Betriebe bis zum 30. April für einen Vorvertrag mit dem Unternehmen entscheiden, beginnen die Planungen und dann der zeitnahe Ausbau.

Während der Vorvermarktung bietet die BBV den Haus- und Glasfaseranschluss auf den ersten zehn Metern vom Bürgersteig ins Haus kostenlos an. Die 20%-Quote gilt nach dem Prinzip „Einer für alle, alle für einen“ nicht für jede Kommune einzeln, sondern quasi im Team für alle Kommunen. Das Vermarktungskonzept sieht zudem im Zuge von Partnerschaften Fördermaßnahmen für Vereine vor, die das Unternehmen vor Ort als Glasfaserbotschafter unterstützen. Im benachbarten Neckar-Odenwald-Kreis sind so fast 200.000 EURO für die Vereinspartner zustande gekommen. 

Aktuell ist die BBV im fliegenden Start bereits in die Vermarktung übergegangen. Hierzu gehören Postwurfsendungen, Flyer, Plakate und Anzeigen. Ab dem 14.02. wird der BBV-Außendienst auf Sie zukommen, um Sie bezüglich weiterer Fragen zu beraten. Hier haben Sie auch gleich die Möglichkeit direkt einen Auftrag abzugeben und sich so den kostenlosen Hausanschluss zu sichern. Über weitere Vermarktungsschritte wird das Unternehmen zeitnah informieren. Zudem gibt es mit Ausbaugebiet – Miltenberg | wir sind toni. (bbv-deutschland.de) eine eigene Webseite.

Die Mitarbeiter der BBV Deutschland haben einen Firmenausweis:

Ausweis BBV Ausweis BBV, 1207 KB
Rathaus Rüdenau
 

Schulstraße 2
63924 Rüdenau